· 

Viennetta Biscuit Caramel

Das Eis gibt es schon länger und ich finde es ist die beste Viennetta Sorte, denn sie besteht nicht nur aus Karamelleis, sondern hat auch noch Schichten aus Gebäck.

Schön sehen alle Viennetta Sorten aus, wie sie Wellenförmig in den Form gegeben wird und Mit den Schichten aus Fettglasur.

Diese Sorte besteht aus weißen Vanilleeis im oberen und unteren Bereich und in der Mitte eine hell-braune Karamelleisschicht. Diese ist durch dünne Fettglasurschichten versetzt, die nach Karamell schmecken und leicht knacken. Auch als Topping ist eine dünne Fettglasurschicht, die mit ein paar knusprigen Karamellstückchen bestreut ist.

Sowohl das Vanille- also auch das Karamelleis ist süß und hat einen hohen Lufteinschlag. Das macht es cremig, aber auch nicht ganz so vollmundig.

Das beste ist aber die 2 krümligen Keksplatten, die man im unteren und oberen Bereich findet. Sie haben ein Keksgeschmack und eine zuckrige Konsistenz, die das ganze knusprig macht. Solch eine Schicht gibt es auch in keinen anderen Viennetta.

  • Zutaten: entrahmte Milch, pflanzliche Fette und Öle (Kokos, Raps, Palm), Zucker, Wasser, Glukose-Fruktose-Sirup, Glukosesirup, Weizenmehl, Molkenerzeugnis, Karamellzuckersirup, Haferflocken, Kakaobutter, Aromen, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Citronsäureester von Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sojalecithine), Magermilchpulver, Vollmilchpulver, Stabilisatoren ( Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Carrageen), Salz, Backtriebmittel (Natriumcarbonat), Farbstoff (Carotin), Kakaomasse
  • Nährwerte pro 650 ml/ 350 g Packung: Energie 1029 kcal; Fett 63 g davon gesättigte Fettsäuren 45,5 g; Kohlenhydrate 108,5 g davon Zucker 91 g; Eiweiß 9,1 g; Salz 0,8 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0