· 

Buttermilcheis mit Zitrone

Als ich mit meiner Familie letztens in der Eisdiele war, kam es ein leckeres Buttermilcheis mit Orange. 

Leider war die Sorte bei unseren nächsten besuch nicht da, was wir sehr enttäuschend fanden, da es echt lecker war. 

Aus dieser Enttäuschung und die Lust mal wieder Eis zumachen, beschloss ich selber ein Buttermilcheis zu kreieren. 

Meine Ma entschied sich für die Kombination Zitrone Buttermilch und da ich Lemon Curd liebe, kam das passend auch noch dazu. 

 

Ich fand das Aroma der Zitrone war im Vordergrund, sonst war es aber gut gelungen. Nicht zu süß oder sauer. Probiert es gerne mal aus. 

Ich habe 6 kleine Becher voll bekommen. 

Zutaten: 

  • 400 ml Sahne
  • 400 ml Buttermilch
  • 4 Eigelbe
  • 2 Zitronen
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz 
  • 2 EL Lemon Curd

Zubereitung: 

  1. Buttermilch, Salz, Sahne und Zitronenabrieb kurz aufkochen
  2. Eigelbe mit den Zucker hellgelb aufschlagen und die Sahne langsam unterrühren
  3. Im warmen Wasserbad weiter aufschlagen bis die Masse dickflüssig wird. 
  4. Danach den Zitronensaft der Zitronen unterrühren und im kalten Wasserbad abkühlen lassen, gelegentlich umrühren. 
  5. Eismasse in die Eismaschine geben.
  6. Lemon Curd erwärmen und mit den fertigen Eis abwechseln in einer Form geben.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0