· 

Dany pflanzlich Kokos Dessert Schoko

Ich hatte zwar schon den anderen pflanzlichen Pudding mit Haselnuss ausprobiert, der mir nicht ganz zusagte, wollte diesen aber den noch testen.

Er war dicker als der andere, so wie man es von dieser Art Pudding kennt. Durch das Agar-Agar etwas wackelpuddingartig.

Er wirkte auch nicht so wässrig wie der andere, da die Hauptzutaten Kokosmilch ist. Das schmeckt man auch. Die Kombination von Schokolade und Kokosnussmilch passt auch, aber er ist nicht süß genug und die Schokolade könnte stärker sein. Ich glaub das liegt wirklich an der fehlenden Sahne, die ihn vollmundig gemacht hätte. Ich werde kein freund dieser Art von Pudding.

 

  • Zutaten: 40,9 % Kokosmilch, Wasser, 8,8 % Schokoladenpulver (Zucker, Kakao), Zucker, 0,7 % dunkle Schokolade, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel (Agar-Agar), Salz
  • Nährwerte pro 375 g Becher: Energie 469 kcal; Fett 22,9 g davon gesättigte Fettsäuren 19,9 g; Kohlenhydrate 58,5 g davon Zucker 41,6 g; Eiweiß 4,1 g; Salz 0,49 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Anja (Sonntag, 18 Oktober 2020 02:14)

    Mir schmeckt das pflanzliche Kokos Dessert gut. Für Menschen die keine Milch und kein Soja essen dürfen eine super Alternative. Ich habe in den letzten Jahren die paar wenigen Angebote ausprobiert und da schneidet dieses Dessert am besten ab.

  • #2

    Tina (Sonntag, 01 November 2020 07:08)

    Ich habe selten ein so köstliches, cremig-samtiges Dessert gegessen - natürlich abgesehen von den selbstgemachten, aber darum geht es hier ja nicht ;)
    Ich find diesen Pudding klasse!
    Muss gestehen, dass ich über den Ausdruck „wackelpuddingartig“ gestolpert bin: Das kann ich so gar nicht in Verbindung bringen.
    Aber sei‘s drum: Geschmäcker sind ja bekanntlich zum Glück verschieden und ich hoffe, dass uns dieser Pudding erhalten bleibt :0)

  • #3

    Roswitha (Freitag, 13 November 2020 17:20)

    Ich habe dieses köstliche Dessert eher zufällig gefunden. Hier stimmt alles, Geschmack, Konsistenz und die Zutatenliste ist auch nicht gänzlich aus dem Chemielabor ⭐⭐⭐⭐⭐

  • #4

    Alex (Dienstag, 19 Januar 2021 07:45)

    Ich finde ihn meeeega lecker, sogar besser als der mit Sahne. Sagt auch mein Freund, und das soll was heißen.. wir sind jedenfalls Fan davon und er landet ab sofort regelmäßig im Einkaufswagen.

  • #5

    Chrissie (Montag, 25 Januar 2021 15:17)

    Für mich als Absoluten Liebhaber von Sahne-Schokopudding ist dieser hier die beste milchlose Alternative.
    Man merkt überhaupt nicht an der Konsistenz oder Cremigkeit, dass eben keine Sahne im Spiel ist, einzig ein leichter Kokosgeschmack verrät ihn. Sehr lecker, sehr schokoladig, sehr cremig!
    Manko einzig und allein: im regulären Handel sehr schwer zu erwerben, habe ihn leider nur als Aktionsprodukt kaufen können (Berlin)

  • #6

    Kerstin (Samstag, 06 Februar 2021 17:42)

    Ich bin wirklich begeistert. Das Produkt habe ich in einer Aktion entdeckt. Die Konsistenz ist prima und geschmacklich ist das Dessert wirklich lecker. Schade ist nur, dass ich nun auf der Suche nach diesem Produkt in den Märkten bisher keinen Erfolg hatte.