· 

Häagen Dazs Duo

dark Chocolate & salted Caramel Crunch

Bei der Sorte ist der Becher 2 geteilt.  Eine Seite hat Karamelleiscreme mit 4 % Schokoladenflocken enthalten und die andere Seite Schokoladeneiscreme mit 8 % gesalzene Karamellsauce. 

Die Konsistenz beider Eissorten ist wieder gut gelungen. Sie ist dicht, cremig und vollmundig. Allerdings schmeckt die Karamelleiscreme überhaupt nicht nach Karamell. Den Karamellgeschmack bekommt man nur von der Sauce im Schokoladeeis. Der ist war gut geht, aber auch im intensiven Schokoladeneis unter und Salz merke ich auch keins. 

Das Schokoladeneis schmeckt intensiv dunkel wie auch die Stückchen. Das sind dünne Plättchen. Sie sind knackig und machen das Eis spannender.

Es ist trotzdem sehr langweilig und den Namen Salted Caramel hat es überhaupt nicht verdient. 

Für mich sehr enttäuschend diese neue Sorte und dazu noch mit weniger Inhalt für den gleichen Preis von 5,90 €.

  • Zutaten: 31 % Sahne, Wasser, Zucker, gesüßte laktosereduzierte Kondensmilch, Kondensmagermilch, Glukosesirup, Eigelb, Kakaomasse, gesüßte Kondensmilch, gesüßte Kondensmilch, Kakaopulver, Kakaobutter, fettreduziertes Kakopulver, Butter, Butterreinfett, Salz, natürliches Vanillearomen, Geliermittel (Pektine), Emulgator (Sojalecithine)
  • Nährwerte pro 420 ml/ 355 g Becher: Energie 973 kcal; Fett 60 g davon gesättigte Fettsäuren 39,4 g; Kohlenhydrate 89,8 g davon Zucker 80,9 g; Ballaststoffe 4,6 g; Eiweiß 16,3 g; Salz 1,17 g

belgian Chocolate & Strawberry Crunch

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht, ist es ein Erdbeer-Himbeereis mit Erdbeerstücken und 4 % Schokoladenflocken und ein optisch besser getroffenes Schokoladeneis mit Schokoladensauce.

Ich finde es gut das es nicht rote ist, so wurden wenigsten keine Farbstoffe verwendet. Geschmacklich schmeckt es aber nicht nach echter Himbeere oder Erdbeere, sondern eher wie ein Fruchtquark. Bei nur 0,7 % Fruchtpüree/Konzentrat kann es auch gar nicht intensiv danach schmecken. Ich fand diese Tatsache sehr enttäuschend. Gut finde ich die knackigen Schokoladenflocken und auch die Schokoladeneisseite ist besser gelungen. 

Das Eis hat einen guten Schokoladengeschmack und die Schokoladensauce, die etwas zu fest für eine Sauce ist hat zusätzlich noch ein intensiveres dunkleres Aroma. 

Ich fand die Variante besser als das Karamell, aber auch hier ist die Seite die nicht Schokolade ist schlecht umgesetzt. Die Konsistenz ist aber wie immer gut gelungen mit den dichten Eis.

  • Zutaten: 30 % Sahne, Zucker, Kondensmagermilch, Wasser, Kakaomasse, Rapsöl, Eigelb, 1,5 % Erdbeerstückchen, Sahnepulver, 1 % fettreduziertes Kakaopulver, Kakaopulver, 0,5 % Himbeerkonzentrat, Butterreinfett, 0,2 % Erdbeerpüree, Maisstärke, natürliche Aromen, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sonnenblumenlecithin), Zitronenkonzentrat, Kakaobutter, Verdickungsmittel (Pektine)
  • Nährwerte pro 420 ml/ 360 g Becher: Energie 1098 kcal; Fett 73,4 g davon gesättigte Fettsäuren 40,3 g; Kohlenhydrate 90,4 g davon Zucker 87,8 g; Ballaststoffe 5,4 g; Eiweiß 15,5 g; Salz 0,51 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0