· 

Pizzataschen

In meinen USA Urlaub habe Hot Pockets kennen gelernt und war sehr schade als ich von Nestle erfahren hab, dass es sie hier mal gab aber nicht mehr geben wird. Sie sind so schnell fertig und lecker gefühlt, denn sie haben eine Schachtel in der man sie in 2 Minuten in der Mikrowelle fertig bekommt ohne das der Teig austrocknet. Auch wenn ich die Füllung in der USA noch kreativer fand ( z.B. mit Brokkoli, Steak oder das Brot mit Knoblauch oder Käse gewürzt) war ich begeistert als erst Netto und dann LIDL Varianten davon heraus gebracht haben. Es war nur ein Wochenangebot, aber hoffentlich kommen sie noch mal in die Läden.

Ein weiterer Unterschied zu USA ist das der Teil nur einmal um die Füllung geklappt wurde, in der USA sind die Taschen ganz verschlossen. Ich fand trotzdem auch diese Varianten gut und der Teig hat die richtige dicke und trocknet auch hier nicht aus.

Im Ofen habe ich sie nicht ausprobiert, weil ich finde der Sinn hinter diesen Produkt ist die schnelle Zubereitung.

Bei Lidl heißen sie Pizzataschen und haben 3 Stück in der Packung für 2,49€

Es gab sie in Käse, Bolognese und Käse&Schinken.

Ich habe sie in Bolognese und in Schinken probiert, da ich die Käse Sorte schon aus den Netto probiert hatte.

Die Bolognese-Füllung ( 17% Tomatensauce, 13% Rindfleisch, 10% Mozzarella und 10% Edamer) hat wie die Soße der Spaghetti geschmeckt und war ausreichend vorhanden.

  • Zutaten: Weizenmehl, Tomatensauce ( passierte Tomaten, Wasser, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Zucker, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, schwarzer Pfeffer), Wasser, Rindfleischzubereitung gekocht ( 10% Rindfleisch, Wasser, Zwiebeln, Karotten, Speisesalz, Knoblauch, weißer Pfeffer, Thymian, Basilikum) Mozzarella, Edamer, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Zucker, Backhefe, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), Mehlbehandlungsmittel(l-Cystein)
  • Nährwerte pro 120 g Tasche:Energie 287 kcal; Fett 9,4 g davon gesättigte Fettsäuren 4,1 g; Kohlenhydrate 37,4 g davon Zucker 3,8 g; Eiweiß 11,6 g; Salz 1,45 g

Die Käse&Schinken war sehr klassisch und etwas langweilig für mich: 17% Tomatensauce, 13% gekochter Schinken, Mozzarella und Edamer

  • Zutaten: Weizenmehl, Tomatensauce ( passierte Tomaten, Wasser, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Zucker, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, schwarzer Pfeffer), Wasser, gekochter Schinken ( Schweinefleisch, Wasser, Salz, Glukosesirup, Weizendextrose, Aromen, Konservierungsstoffe (Natriumascorbat, Natriumnitrit) Mozzarella, Edamer, Sonnenblumenöl, Speisesalz, Zucker, Backhefe, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), Mehlbehandlungsmittel(l-Cystein)
  • Nährwerte pro 120 g Tasche:Energie 283 kcal; Fett 9,2 g davon gesättigte Fettsäuren 4,3 g; Kohlenhydrate 36,7 g davon Zucker 4,9 g; Eiweiß 11,6 g; Salz 1,58 g

 

 


Feta & Tomate

Diese Taschen sind griechisch angehaucht und mit Feta, Auberginen und halbgetrocknete Tomaten gefüllt.

Sie schmeckten sehr nach Tomatenmark, also süß säuerlich nach Tomate.

Den Feta schmeckte man nur an einigen Stellen und die Aubergine nahm ich gar nicht war.

Ich fand sie dadurch nicht gelungen und hatte mir viel von Feta versprochen der nur wenig zu Geltung kommt.

 

 

 

 

 

  • Zutaten: Weizenmehl, Wasser, 18,5 % Mozzarella, Tomatenpüree, 7 % Feta, 3,5 % halbgetrocknete marinierte Tomaten (halbgetrocknete Tomaten, Sonnenblumenöl, Salz, Knoblauch, Oregano), 3,5 % gegrillte Aubergine, Sonnenblumenöl, Salz, Zucker, Backhefe, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), Emulgatoren (Methylcellulose), Basilikum, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Oregano, schwarzer Pfeffer, Mehlbehandlungsmittel (L-Cystein), Säureregulator (Citronensäure), Kartoffelstärke
  • Nährwerte pro 120 g Tasche: Energie 295 kcal; Fett 10,3 g davon gesättigte Fettsäuren 4,8 g; Kohlenhydrate 38 g davon Zucker 6,6 g; Eiweiß 11,3 g; Salz 1,75 g

Bei Netto heißen sie Pizza Pocket und haben 2 Stück in der Packung. Sie kosten dafür aber auch nur 1,99€.

Hier waren sie Sorten Salami, Käse und Chicken TexMex zu finden.

Bei TexMex waren mir zu viele Paprikas enthalten, die ich nicht so mag. Das Hühnchenfleisch ist saftig geblieben und die Röstzwiebeln habe ich nicht heraus geschmeckt. Als Käse wurde hier Edamer verwendet.

 

Salami war die langweiligste Sorte. Sie bestand aus Käse, Salami und der Tomatensauce.

 

Am besten fand ich die Käse Sorte mit den verschiedenen Sorten 10% Edamer, 10% Mozzarella, Schmelzkäse und 3% Gorgonzola. Die Mischung machte es würzig und zog Fäden.

  • Zutaten: Weizenmehl, Trinkwasser, Tomatensauce (Tomatenpüree, Sonnenblumenöl, Salz, Zucker, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, schwarzer Pfeffer), Edamer, Mozzarella, Schmelzkäsezubereitung (Cheddar, Käse, Trinkwasser, Butter, modifizierte Stärke, Milcheiweiß, Schmelzsalze, Natriumcitrate, Süßmolke, Geliermittel (Carragen), natürliches Aroma, Salz, Farbstoff: Annatto), Gorgonzola, Sonnenblumenöl, Salz, Zucker, Backhefe, Emulgator: Methylcellulose; Backtriebmittel: Diphoshate, Natriumcarbonate; Mehlbehandlungsmittel: L-Cystein, Säureregulator (Citronensäure), Kartoffelstärke
  • Nährwerte pro 120 g Stück: Energie 294 kcal; Fett 10,7 g davon gesättigte Fettsäuren 5,5 g; Kohlenhydrate 35,2 g davon Zucker 3,2 g; Eiweiß 12,6 g; Salz 1,44 g

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    xyzkamilla (Dienstag, 16 Juli 2019 14:50)

    Die ganzen Tippfehler tun in den Augen weh.