· 

Dr.Oetker: Genuss Werkstatt

Bier-Karamell-Glasur

Diese Glasur ist für Leute die auf einen malzigen Geschmack stehen. Ich habe ihn im Rewe gekauft, aber auch schon im Real gesehen.

Zubereitet ist die Karamellglasur mit alkoholfreien Bier ganz einfach: Man knetet die Packung und öffnet sie danach. Die Glasur auf das Gebäck geben und beachten das sie nicht hart wird, also wie ein Karamell weich bleibt.

Die Konsistenz war für ein Karamell genau richtig: zähflüssig, klebrig und dick. Für eine Glasur sollte sie aber fest werden und nicht klebrig bleiben. 

Der Geschmack erinnert mich an Honig. Es war daher für mich eher ein Honig-Karamell. Die malzige Note konnte ich aber auch erschmecken. Für mich leider nichts. Ich kann mir vorstellen, dass sie gut den Schokoladenmuffin-Rezept auf der Packung passt. 

  • Zutaten: gezuckerte Kondensmilch, Zucker, Glukosesirup, 10 % alkoholfreies Bier ( Wasser, Gerstenmalz, Gärungskohlensäure, Hopfenextrakt), Palmfett, Emulgator (Sonnenblumenlecithine), natürliches Aroma
  • Nährwerte pro 125 g Packung: Energie 458 kcal; Fett 17,5 g davon gesättigte Fettsäuren 9,1 g; Kohlenhydrate 72,5 g davon Zucker 63,8 g; Eiweiß 3,5 g; Salz 0,11 g

Mais Krokant

Auch dieses Produkt habe ich aus den Rewe. Es sind vile kleine gebackene Maisstückchen die mit Zucker und Salz ummantlt sind.

Sie schmecken ein süße Dekoration mit einer deutlichen salzigen Note.

Die kleinen Stücke sind sehr knusprig und schmecken nach gerösteten Mais, nicht nach Maiskolben oder Mais aus der Dose.

Dieser Geschmack ist schon spezial und man muss ihn mögen. Die Idee ist aber gut umgesetzt und kann für viele Desserts verwendet werden, wie wäre es mit Eis?

  • Zutaten: Zucker, 42 % Mais, Sonnenblumenöl, Salz
  • Nährwerte pro 80 g Packung: Energie 334 kcal; Fett 6,4 g davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g; Kohlenhydrate 64 g davon Zucker 39,2 g; Eiweiß 3,2; Salz 1,8 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0