· 

Hanuta Brownie Style

Ein neues, schokoladiges Hanuta erwartet uns Anfang 2020. Ich habe es im Edeka entdeckt für 1,99 € die 10er Packung.

Es besteht wieder aus 2 Kakaowaffeln, wie bei Milch&Crispies. Sie ist knusprig, schmeckt nach Kakao, aber sonst auch nach nichts weiterem. Ist somit nicht gesüßt. Dass ist aber gut da die Füllung süß genug ist. Es ist aber nicht nur süß sondern auch intensiv schokoladig. Die Füllung ist fest und schmilzt gut auf der Zunge. In der Creme sind noch kleine Kakaobuttergranulate, die für ein weiteres Knuspererlebnis sorgt.

Das Hanuta geht definitiv in der Richtung eines Brownie. Er schmeckt aber nicht herb, wie man es von Schokolade erwarten könnte, sondern geht in einer süßen Richtung.

 

  • Zutaten: Palmöl, Zucker, 11 % Weizenmehl, 11 % fettarmer Kakao, 9,5 %  Magermilchpulver, Süßmolkenpulver, 8,5 % Kakaobutterkeksgranulat (Weizenmehl, Zucker, 11 % Butte, 8 % fettarmer Kakao, 8 % Kakao, Sonnenblumenöl, Salz, natürliches Aroma, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat), Vanillin), natürliches Aroma, Haselnüsse, Emulgator (Sojalecithine), Salz, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat), Vanillin
  • Nährwerte pro 22 g Stück: Energie 114 kcal; Fett 6,2 g davon gesättigte Fettsäuren 3,4 g; Kohlenhydrate 11,9 g davon Zucker 9 g; Eiweiß 2 g; Salz 0,07

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Petra Vogt (Samstag, 16 Mai 2020 12:16)

    Echt schade, dass es die Hanuta Brownies nicht mehr im Laden zu kaufen gibt. War endlich mal
    ein Schokoladengeschmack, der nicht so süß

    LG