· 

Schöller: Extrême

Auch Schöller bringt dieses Jahr neue Eissorten auf den Markt, wie die Extrême Reihe. Es ist ein Waffeleis mit einen Saucenkern und -Topping. Es gibt es in vier Sorten: Nuss, Schokolade, Erdbeer und Zitrone. 

Sunny Lemon

In der knusprigen Waffel steckt ein Joghurteis, dass in der Mitte eine Zitronensauce hat. Auf den Joghurteis liegt noch ein Zitroneneis. Beide Sorten waren cremig. Das Joghurteis war mild und auch das Zitroneneis war nicht übertrieben im Geschmack. Am intensivsten war die Zitronensauce. Die nicht nur in der Waffel steckte sondern auch als Topping auf den Eis. Sie war süß- sauer, fruchtig.

Ein erfrischendes Sommereis. Ähnlich wie ein Buttermilch-Zitroneneis.

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Zutaten: entrahmte Milch, Zucker, Glukosesirup, Wasser, 8 % Zitronensaft auf Fruchtsaftkonzentrat, Weizenmehl, Kokosfett, Molkenerzeugnis, Sonnenblumenöl, fettarmer Kakao, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Propylenglycolester von Speisefettsäuren, Sojalecithine), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Pektine, Carrageen), Zitronensaftkonzentrat, natürliches Aroma, natürliche Zitronenaromen, natürliches Orangenaroma mit anderen Aromen, modifizierte Stärke, Säuerungsmittel (Milchsäure, Citronensäure), Salz, Farbstoffe (Carotin, Lutein)
  • Nährwerte pro 120 ml/ 74 g Eis: Energie 197 kcal; Fett 7,5 g davon gesättigte Fettsäuren 5,8 g; Kohlenhydrate 30 g davon Zucker 20 g; Ballaststoffe 0,6 g, Eiweiß 1,9 g; Salz 0,12 g

salted caramel

In dieser Waffel sind Karamelleis und weißes Schokoladeneis mit einen Karamellsoßenkern. Über der Waffel hinaus kommt erst das weiße Schokoladeneis und dann das Karamelleis. Dieses ist noch mit der Karamellsauce und weiße Schokoladenröllchen bedeckt. 

So sieht das Eis schon mal gut aus. Das Schokoladeneis ist süß und hatte einen dezenten Geschmack nach weißer Schokolade. Das Karamelleis schmeckt nach Karamell und ist intensiver. Beide Eissorten sind luftig und somit cremig. 

Die Karamellsoße ist nicht salzig aber intensiv. Sie ist zähflüssig und lecker. Die Waffel ist knusprig  und die Schokoladenröllchen sind knackig. 

Kein schlechtes Eis für Süßmäuler. Ich mag lieber das Zitroneneis. Es ist frischer.

 

 

 

 

  • Zutaten: Wasser, Zucker, entrahmte Milch, Weizenmehl, Kokosfett, gezuckerte Kondensmagermilch, Glukosesirup, Molkenerzeugnis, Sonnenblumenöl, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Butter, fettarmer Kakao, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sojalecithine), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Carrageen), Sahne, Farbstoffe (Zuckerkulör, Carotin), Salz, Aroma, natürliche Vanillearomen, natürliches Aroma
  • Nährwerte pro 120 ml/ 74 g Eis: Energie 208 kcal; Fett 9,2 g davon gesättigte Fettsäuren 6,9 g; Kohlenhydrate 29 g davon Zucker 22 g; Ballaststoffe 0,5 g; Eiweiß 2,3 g; Salz 0,26 g

Nuss

Dies Waffel hat Haselnuss- und Sahneeis im Kegel. Außerdem ist noch ein 7 % fester Nugatkern enthalten. Der mir sehr gut schmeckt aber zu hart ist. Ich hätte ihn lieber weicher gehabt und mehr. Die beiden Eissorten sind cremig, durch einen hohen Lufteinschlag. Das Sahneeis ist süß und steht etwas aus der Waffel raus. Da drüber befindet sich nochmal eine Schicht Haselnusseis, die mit 4 % knackiger kakaohaltiger Fettglasur und 1,5 % Haselnussstücke dekoriert wurde. Was ich sehr passend zum Haselnusseis finde. Das Eis ist nicht umbedingt eine richtige Neuheit und bis auf den Nougatkern, nicht so mein Fall. Haselnusseis ist aber auch nicht meine bevorzugte Eissorte, wie auch Sahneeis.

  • Zutaten: Entrahmte Milch, Zucker, Kokosfett, Wasser, Weizenmehl, Glukosesirup, pflanzliche Öle (Soja, Sonnenblume), Molkenerzeugnis, 2,5 % Haselnussmark, 1,5 %  gehackte Haselnusskerne, 1,5 % fettarmer Kakao, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sojalecithine), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Carrageen), natürliche Aromen, natürliches Kakaoaroma, Salz.
  • Nährwerte pro 72 g/ 120ml Eis: Energie 241 kcal; Fett 14 g davon gesättigte Fettsäuren 7,9 g; Kohlenhydrate 26 g davon Zucker 19 g; Ballaststoffe 1 g; Eiweiß 2,5 g; Salz 0,11 g

Chocolate Intense

Zweierlei Schokoladeneis mit Schokoladensoße (11 %) u

Wer herbes Schokoladeneis mag, wird das Waffeleis mögen. Denn die beiden Eissorten sind beide herb und nehmen sich nicht viel vom Geschmack. 

Die 11 % Schokoladensoße, die als Kern und Deko verwendet wurde ist dafür süß und eine gute Ergänzung. Außerdem wurde es noch mit 3 % Zartbitterschokoladenraspeln dekoriert. 

Ich mag so ein herbes Eis leider nicht. 

  • Zutaten: Wasser, Zucker, entrahmte Milch, Glukosesirup, Weizenmehl, Kokosfett, 5 % fettarmer Kakao, Molkenerzeugnis, Kakaomasse, 1,5 % Kakaopulver, Sonnenblumenöl, Dextrose, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sojalecithine), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl, Pektine, Carrageen), Kakaobutter, gezuckerte Kondensmagermilch, Salz, Vanilleextrakt, natürliches Vanillearoma
  • Nährwerte pro 72 g/ 120 ml Eis: Energie 221 kcal, Fett 9,4 g davon gesättigte Fettsäuren 7 g; Kohlenhydrate 30 g davon Zucker 22 g; Ballaststoffe 2,5 g; Eiweiß 2,9 g; Salz 0,13 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0