· 

McCafé: Lemon Cheesecake Donut und Skyr Muffin

Es wird zitronig bei McCafé. Eigentlich sind es sogar drei Produkte, doch wegen der Corna-Krise ist der Cheesecake bei mir im McDonalds am Drive In nicht zu bekommen. 

Die anderen beiden Produkte konnte ich aber bekommen. 

Lemon Skry Muffin

Der Muffin ist nicht nur mit Streusel und einen Zuckerguss dekoriert, sondern hat auch noch eine Frischkäse-Füllung als Kern.

Der MUffin selber war locker, fluffig und schmeckte süß nach Zitrone. Das Die Streusel waren knusprig und passten daher gut zum weichen Muffin. Der Guss gab noch mal eine süße zitronige Note.

Die Füllung war weich und süß. Sie schmeckte nicht nach Skyr. Hatte erher was mit Frischkäse-Kuchen zu tun. Skry ist für mich säuerlicher und fester. Diese Füllung war eher weicher, was sicher an der Sahne lag.

So fand ich, dass Skyr nur als Marketing genutzt wurde, da es zur Zeit In ist. Lieber hätte ich eine Zitronenmarmelade als Füllung gehabt, da es so noch zitroniger wäre. Mit der Füllung hier, war er mir zu langweilig.

 

  • Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Ei, Rapsöl, 12 % Frischkäsezubereitung (53 % Frischkäse nach isländischer Art, Schlagsahne, Zucker, Palmöl, Weizenstärke, modifizierte Stärke, Glukosesirup, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Verdickungsmittel (Johannisbrotkernmehl), Salz, Milcheiweiß, Stabilisatoren (Carrageen), Säuerungsmittel (Citronensäure)), Butter, 0,7 % gefriergetrocknete Zitronenstücke (Glukosesirup, Zitronensaftkonzentrat, Zitronenzellen), Süßmolkenpulver, Stärke, Magermilchpulver, Glukosesirup, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), Emulgatoren (Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), modifizierte Stärke, Verdickungsmittel (Xanthan), Salz, natürliche Aromen
  • Nährwerte pro 125 g Muffin: Energie 478 kcal; Fett 23 g davon gesättigte Fettsäuren 5 g; Kohlenhydrate 60 g davon Zucker 38 g; Ballaststoffe 1,4 g; Eiweiß 7 g; Salz 0,95 g

Lemon Cheesecake Donut

Was für ein toller Anblick eines Donuts mit en gelben Sprengel auf der weißen Glasur und zu dem soll er auch noch gefüllt sein.

Ich muss auch sagen er hat sehr gut geschmeckt, nur nicht nach dem was sein Name vermuten lässt.

Der Zitronen-Geschmack war so gering .Es war eigentlich nur zu merken wenn man die gelbe Glasur aß. Cheesecake fand ich auch nirgens im Donut. Die süße Creme im innern war aber denoch sehr lecker und cremig. Sie hatte eine feste Konsistenz. Auch der Donut war locker und mit der Creme und der Glasur nicht zu trocken.

Ich kann ihn euch emphelen, den er schmeckt. Nur erwartet nicht zu viel von dem Zitronen-Geschmack.

 

  • Zutaten: Weizenmehl, Wasser, 17 % Cheesecake Füllung (5 % Frischkäse, Wasser, Zucker, Glukosesirup, Ei, Eiweiß, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel (E460i, E466, E415), Säuerungsmittel (E270), natürliches Aroma, Emulgator (E71), Konservierungsmittel (E202), Salz, Antioxidationsmittel (E392, E306)), Fettglasur (Zucker, pflanzliche Fette (Kokos, Kakaobutter), Laktose, Magermilchpulver, Emulgator (Sojalecithine), Sonnenblumenöl, Maltodextrin, färbende Frucht- und Pflanzenkonzentrate (Zitrone, Saflor), Säuerungsmittel (E330), natürliches Zitronenaroma), pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Raps), Dextrose, Sojamehl, Hefe, Backtriebmittel (E450, E500), Salz, Emulgatoren (E471, E472e, E481), Verdickungsmittel (E412), Farbstoff (E160a)
  • Nährwerte pro 70 g Donut: Energie 242 kcal; Fett 13 g davon gesättigte Fettsäuren 5,1 g; Kohlenhydrate 28 g davon Zucker 13 g; Ballaststoffe 2,5 g; Eiweiß 3,6 g; Salz 0,64 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0