· 

Milka Oreo white

Schon lange gibt es die Vollmilchschokolade mit dieser Füllung. Die aus Kakaokeksstückchen und Vanille-Milchcremefüllung besteht. Diese gab es den auch als Bits und kurze Zeit später auch als Bits mit weiße Schokolade.

Nun gibt es auch eine weiße Schokoladen-Tafel damit. Die Fan von weißer Schokolade sollen sich ja nicht benachteiligt fühlen. ;)

Es ist eine sehr süße Sorte, aber mir hat sie gefallen. Denn die dunklen Keksstücken innen, waren knusprig und etwas herb. Die Milchcreme hat man bei der süßen weißen Schokolade gar nicht so war genommen. Als Oreo-Geschmack würde ich es auch nicht definieren. Das fand ich aber auch schon bei der Vollmilch oder bei der Oreo-Brownie Sorte. 

Diese hier finde ich am besten, da ich weiße Schokolade liebe. 

 

  • Zutaten: Zucker, Palmöl, Kakaobutter, Molkenpulver, Magermilchpulver, Weizenmehl, Butterreinfett, 0,7 % fettarmes Kakaopulver, Glukose-Fruktose-Sirup, Emulgator (Sojalecithine), Weizenstärke, Backtriebmittel (E501, E503, E500), Speisesalz, Aromen, Säureregulator (E524)
  • Nährwerte pro 100 g Tafel: Energie 562 kcal; Fett 34 g davon gesättigte Fettsäuren 19 g; Kohlenhydrate 59 g davon Zucker 53 g; Ballaststoffe 0,5 g; Eiweiß 4,4 g; Salz 0,38 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0