· 

Halloren CookieDough Brownie

Halloren hat 3 verschiedene Sorten an Cookie Dough Pralinen und 2 davon haben sie auch als Tafel heraus gebracht. Ich habe von der Brownie Sorte die Pralinen nicht probiert, aber die Tafel wollte ich dennoch kosten.

Im Gegensatz zu den Pralinen besteht die Tafel aus 2 Schokoladen. Am Boden ist eine Zartbitterschokolade und darüber Vollmilchschokolade. Der Schokorührteig ist dazwischen. Ich finde nicht, dass er von der Konsistenz wie ein Brownie ist. Sie ist etwas weicher als die normale Hallorenfüllung und etwas zuckrig. 

Der Geschmack ist süß-herb schokoladig und kommt einen Brownie ähnlich. Schokoholiker werden ihre Freude damit haben. Sie müssen, aber auch eine weichere Füllung mögen. 

Ich fand die Idee von 2 Schokoladen als Hülle gut und die Füllung o.k.

Gefunden habe ich sie im rot-gelben Netto.

 

  • Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Butter, 15 % Kakaobutter, Vollmilchpulver, 3 % Kakaopulver stark entölt, 3 % Weizenmehl, Glukosesirup, Zuckerrohrmelasse, Emulgator (Sonnenblumenlecithine), Invertzuckersirup, natürliches Aroma, Salz
  • Nährwerte pro 92 g Tafel: Energie 476 kcal; Fett 29,4 g davon gesättigte Fettsäuren 20,2 g; Kohlenhydrate 44,2 g davon Zucker 41,4 g; Eiweiß 4,4 g; Salz 0,28 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0