· 

Iglo Green Cusine vegetarisches "Hühner" Frikassee

Als Kind war mein Lieblingsgericht Frikassee. Jetzt esse ich wenig Fleisch und habe schon lange kein Frikassee gegessen. Auch weil es so aufwendig ist für eine Person es zu zubereiten.

Als ich gehört habe das Iglo ein vegetarisches Frikassee herausbringt, wollte ich es ausprobieren und ich hab es zum Glück auch im Edeka für 3,49 € bekommen.

Für die Zubereitung hat ich zwei Möglichkeiten entweder die Pfanne benutzen oder die Mikrowelle.

In der Pfanne wird es mit 3 El Milch mit mittlerer Hitze zum Kochen gebracht und unterrühren 10 Minuten fertig gebraten.

Ich habe es in einer Mikrowellengeeigneten Schüssel mit Deckel gegeben. Ein Esslöffel Milch zugegeben und bei 600 Watt für 5 min erwärmt. Alle einmal umgerührt und nochmal 5 Minuten erwärmt. Danach war es fertig.

Es bestand wie ich es kannte aus Erbsen, Spargel, Möhren und den Hühnerersatzfleisch. Dieses war von der Konsistenz aber viel zu Kompakt und hatte keine Faserstruktur, wie Hühnchen es hatte. Auch der Geschmack war sehr  mild und erinnerte mich nur sehr schwach an Huhn. Dadurch war die Sauce auch geschmacksarm. 

Von der Konsistenz waren das Gemüse und der Reis noch bissfest und die Sauce gut angedickt.

Leider überzeugt es mich vom Geschmack gar nicht. Dann lieber doch kein Frikassee oder ein echtes.

  • Zutaten: 30 % Reis gekocht (Wasser, Reis), 28 % Gemüsemischung (Karotten, Champignons, Erbsen, Spargel; in veränderlichen Gewichtsanteilen), Magermilch, 15 % veganes Geschnetzeltes auf Basis von Erbsen- und Weizenprotein(Wasser, Erbsenprotein, Weizenprotein, Sonnenblumenöl, Verdickungsmittel (Methylcellulose1, verarbeitete Euchema-Algen1, Konjak1), Essig, natürliches Aroma, Stärke, Gewürze), Wasser, Sahne, Butter, Weizenmehl, Salz, Reisstärke, Zitronensaftkonzentrat, Muskat, weißer Pfeffer
  • Nährwerte pro 400g Packung: Energie 411 kcal; Fett 14 g davon gesättigte Fettsäuren 6,7 g; Kohlenhydrate 47 g davon Zucker 10 g; Ballaststoffe 6,7 g; Eiweiß 21 g; salz 2,8 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Malena (Sonntag, 13 Februar 2022 19:48)

    Hallo,
    Hab mir gerade auch das vegetarische Frikassee gegönnt, ich war sehr enttäuscht, für den Preis eine Portion zu bekommen, die geschmacklich nicht an ein günstiges tk Frikassee mit Fleisch rankommt und zudem auch noch dermaßen mit Reis gestreckt ist, dass der eigentliche Preis des nur Frikassee wahrscheinlich das doppelte wäre. Ich bin schwer enttäuscht von Iglo

  • #2

    Jan Michaelsen (Mittwoch, 16 März 2022 12:37)

    Also , ich muss sagen das daß zerbomte Huhn tatsächlich geschmacklich an das original ran kommt. Ich esse gerne das original, bin aber auch sehr für vegetarische Sachen. Deswegen kann man empfehlen. Ich find das �