· 

Verival Aprikose-Honig Porridge

Ich fand die Verpackung ansprechend gestaltet, weswegen ich dieses Porridge mal ausprobieren wollte. Gefunden habe ich es im Dm, aber auch im Kaufland. Es war nicht billig. Ich weiß leider aber auch nicht mehr wie viel es gekostet hatte.

Es ist einfach zubereitet. Laut Packung nimmt man 50 g Porridge und gibt 100 ml heißes Wasser oder Milch dazu. Ich mach es etwas anderes und zwar 35 g mit 120 ml Milch oder pflanzlicher Milch. Dann gebe ich es zusammen für 1:30 min in die Mikrowelle. Danach habe ich eine feste Masse, die aber noch breiig ist. So mag ich es am liebsten.

Die Honig schmeck ich nicht ganz so heraus, dafür aber die Aprikosenstückchen, die noch enthalten sind. Ich esse es auch gerne mit Beeren und mache noch Zimt ran.

Tolles Porridge, das mich mehr an Grießbrei von der Konsistenz erinnert, ganz anderes als MyMüsli, dass ich auch sehr liebe. Das hier ist feiner, also nicht so stückig.

 

  • Zutaten: 76,6 % Haferkleie, 9 % gehackte Aprikose (97 % Aprikosen, Reismehl), 7,8 % Aprikosengranulat (Frucht (26,5 % Aprikosenpüree, Apfelpüreekonzentrat), Rohrzucker, Fruktose-Sirup, Reismehl, Zitronensaftkonzentrat, Kakaobutter, Geliermittel (Pektine), natürliches Aroma, Aprikose), 6,8 5 Honiggranulat (Rohrzucker, Glukosesirup, Apfelpüreekonzentrat, Reismehl, 5 % Honig, Haferfaser, Kakaobutter, Geliermittel (Pektine))
  • Nährwerte pro 100 g: Energie 356 kcal; Fett 5,7 g davon gesättigte Fettsäuren 1,2 g; Kohlenhydrate 60 g davon Zucker 13 g; Ballaststoffe 8,4 g; Eiweiß 12 g; Salz 0,02 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0