· 

MCennedy Pancake salted Caramel mix it

Eigentlich hole ich mir Pancake-Mischungen nicht, da ich sie lieber selber mache. Doch bei der machte ich eine Ausnahme, denn sie soll nach salzigen Karamell schmecken. Leider kommt es nur von Aroma und Salz ist auch wenig enthalten.

Die Zubereitung habe ich nicht mit fettarmer Milch, sondern mit Buttermilchgemacht, da ich diese noch offen hatte. Es funktionierte super und ich bekam 6 große Pancake heraus. Dazu habe ich einfach das Pulver mit der Milch verrührt und es 5 Minuten quellen lassen. Die Pfanne habe ich schonmal vorgewärmt und wenig öl darin verteilt. Dann kam der Teig in die Pfanne und wurde von der ersten Seite 4 Minuten gebacken bis die Oberfläche nicht mehr flüssig war. Auf der anderen Seite habe ich ihn dann nur noch kurz gebacken. So habe ich alle 6 zubereite.

Heraus kamen zwar nicht so dicke Pancakes, wie in der USA üblich sind, doch dafür luftig lockere. So dass mir die Konsistenz, dennoch gefallen hat.

Beim Geschmack muss ich abstriche machen. Das es nur Karamellaroma ist schmeckt ich total heraus. Es schmeckt fast wie diese high Protein Karamellmousse. Mit salz hat es auch nichts zutun.

Also der normale Teig ohne Karamellgeschmack stell ich mir besser vor oder der mit Schokostücke, den gab es auch noch bei Lidl.

Gut fand ich aber, dass man nicht gleich die ganze Flasche zubereiten musste. Sondern sich das Pulver auf mehrere Tage aufteilen konnte. Das ist bei meinen selbstgemachten schwieriger. 

  • Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Eipulver (Ei, Maltodextrin), Backpulver (Backtriebmittel (Diphosphat, Natriumcarbonat), Weizenstärke), Salz, natürliches Aroma, Gerstenmalzmehl
  • Nährwerte pro 1 zubereiteten Pancake à  100 g: Energie 178 kcal; Fett 2,1 g davon gesättigte Fettsäuren 1,1 g; Kohlenhydrate 32,9 g davon Zucker 6,7 g; Eiweiß 6,1 g; Salz 0,39 g 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0