· 

Mint-Night-Clouds

Ich habe für meine Mutter dunkles Schokoladeneis gemacht und es für mich selber noch mit den Minz Crunch und der Sauce getoppt. Leider gibt es die Marshmallowsauce nur in der USA. Den Fluff aus Deutschland kann man leider nicht verwenden. Doch ihr Konntet ein minzige Karamellsauce aus Sahne und weichen Minzbonbons herstellen oder ihr lasst es weg. Meine Ma ist es stattdessen mit Sahne und Eierlikör.

Für das Schokoladeneis habe ich von Aldi die Moser Schokolade genommen. Das Eis hatte mit dieser Schokolade den besten Geschmack. Es war herb und gleichzeitig süß.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten: 

  • 200 ml Vollmilch
  • 300 ml Sahne
  • 3 Eigelb
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 90 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 El Vanillepaste 
  • 50 g Schoko Minze Crunchies
  • 50 Marshmallowsauce

Zubereitung: 

  1. Sahne, Milch, Salz, Vanillepaste und Schokolade in einen Topf geben und die Schokolade darin schmelzen lassen. 
  2. Eigelb mit Zucker hellgelb aufschlagen und die warme Schokoladensahne vorsichtig unterrühren zugeben. 
  3. Alles wieder in den Topf und bei geringer Hitze und ständigen Rühren 10 Minuten erwärmen. Die Masse wird dicker.
  4. Nun in einer Schüssel geben und abkühlen lassen. Dann noch bis es vollkommen kalt ist im Kühlschrank lagern. am besten über Nacht 
  5. Ist es ausgekühlt in die Eismaschine geben und wenn es fertig ist mit den Schoko Minz Crunchies und der Sauce abwechselnd in einen Behälter geben und einfrieren. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Klaudio (Samstag, 06 August 2022 22:33)

    Lecker���