· 

Officina de Dolce Mokacino Segafredo

Ein Kaffee-Dessert aus dem Lidl. Es besteht aus einen brösligen Boden, eine Kaffee-Ricotta-Mousse und einer dunkeln Schokoladen-Ganache. 

Den Boden fand ich sehr schwach. Es war als hätte ich Kekse zerbröselt und viel kaum auf.  Die Mousse war dafür sehr gut, weil sie gut nach Kaffee schmeckte ohne zu herb zu sein. Sie hatte eine cremige Konsistenz und passte gut zu der herben Ganache. Diese war weich und herb-schokoladig.

Für Kaffee-Fans und Freunde des nicht zu Süßen gedacht.

 

 

 

 

 

 

  • Zutaten: Rehydrierte Magermilch, 18 % Ricotta, Glukosesirup, Kokosnussfett, Sonnenblumenöl, dunkle Schokolade (Zucker, Kakaomasse, Dextrose, Kakaobutter, Emulgator (Sojalecithine)), Eiweiß, Mais Maltodextrin, Zucker, Maisstärke, Kaffee, Butter, Mandeln, Reismehl, Emulgatoren, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Likör mit Vanille, Kakao, Pralinen-Haselnüsse (Haselnüsse, Zucker), Eier, Verdickungsmittel (Xanthan, Carrageen), Salz, Kakaomasse, Stabilisator (Glycerin)
  • Nährwerte pro 100 g Glas: Energie 290 kcal; Fett 15 g davon gesättigte Fettsäuren 10 g; Kohlenhydrate 33 g davon Zucker 24 g; Eiweiß 5,2 g; Salz 0,28 g 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0