· 

Extrême chocolat caramel toffee

Es gab zwei Eissorten von Extreme in Frankreich, die in der Waffelspitze eine Sauce enthielten. Diese Sorte gefiel mir sehr gut, obwohl ich erste gedacht hätte es wäre genau anderes herum. Die Karamellsauce hatte einfach eine tolle Konsistenz und ein Toffeegeschmack. Ich mag diesen süßen Butterkaramellgeschmack sehr gerne. Die Sauce war auch überall im Eis. als Deko über den Eis, als Kern im Eis und als Abschluss in der Waffelspitze. Das Karamelleis schmeckte nicht ganz so intensiv, doch dennoch nach Karamell und war ein luftiges Eis. Schokoladeneis war nur im ersten Teil vorhanden und hatte auch kein intensiven Geschmack. Es schmeckte nach Kakaopulver, doch passte zu den Karamell. Auf den Eis waren als Deko noch knusprige Karamellstückchen. Ich liebte es, wie knusprig sie waren. Die Spekulatiusstücke im Eis waren klein und weich und ich hätte sie nicht gebraucht. Sie stören auch nicht.

Tolles Eis, dass ich gerne in Deutschland hätte.

  • Zutaten: Rehydrierte Magermilch, Zucker, Glukosesirup, Wasser, Weizenmehl, pflanzliches Fett (Kokosnuss), Laktose, Milcheiweiß, pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Raps) in unterschiedlichen Anteilen, fettarmes Kakaopulver, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sojalecithine, E476), Geliermittel (Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl, Pektine) gezuckerte Kondensmilch, Butter, Magermilch, 0,4 % gesalzene Butter, Kakaopulver, Kakaobutter, Kandiszuckersirup, Butterreinfett, Salz, natürliches Aroma, Farbstoff (normales Karamell), wasserfreies Milchfett, Backpulver (Natriumcarbonate), Karottenkonzentrat, Kakaomasse, Magermilchpulver, Zimt, Säureregulator (Zitronensäure), Stärke
  • Nährwerte pro 71 g Eis (100 g): Energie 208 kcal (293 kcal); Fett 8,4 g (12 g) davon gesättigte Fettsäuren 5,9 g (8,4 g); Kohlenhydrate 30 g (43 g) davon Zucker 21 g (30 g); Ballaststoffe 0,7 g (0,9 g); Eiweiß 2,4 g (3,4 g); Salz 0,2 g (0,28 g)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0