· 

Hostess: Cup Cake

8 einzel verpackte Cupcakes befinden sich in der Verpackung. Der Kuchen ist mit einer süßen, luftigen Creme gefüllt und hat einen süßen Zuckerguss-Deckel. Die Creme ist luftiger als die bei deutschen Kuchen sind.

S'mores

Der Teig sieht bei diesen CupCake dunkler aus und erinnert an GramCacker, aber viel anders als der normale CupCakes. Die Füllung ist wie immer fluffig und süß und das Schokoladenfrosting ist mehr zuckrig als schokoladig. Es ist fest und wird hart wenn man drauf beißt.

Ein kleiner süßer CupCake von den ich mir mehr gebrannten Marshmallow-Geschmack vorgestellt habe. 

 

 

 

 

 

 

 

  • Zutaten: Zucker, Wasser, angereichertes Mehl, Palmöl, Hoher Fructose-Maissirup, Talg, Maissirup, Sojaöl, modifizierte Maisstärke, Ei, Kakao, Dextrose, Maisstärke, natürliche und künstliches Aromen, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Eiweiß, fettfreie Milch, Kakao produziert mit Alkali, Salz, hydrogeniertes Talk, Inulin, Calciumcarbonat, entfettetes Sojamehl, Natriumsäurepyrophosphat, Backnatrium, Calciumsulfat, Sorbinsäure und Kaliumsorbat, Milchprotein, Baumwollöl, Glycerin, Polysorbat 60, Agar, Cellulose, Enzymes, Monocaliumphosphat, Sojalecithin, Guarkernmehl, Johannisbrotkernmehl, Fumarsäure, Titaniumdioxid, Sojaproteinisolat, Calciumcaseinate, Natriumcaseinate, Yellow 6 Lake, Red 40 Lake, Blue 1 Lake, Dinatriumphosphat, Sonnenblumenöl, Kakaomasse, Yellow 5, Yellow 6 
  • Nährwerte pro 45 g Cup Cake: Energie 170 kcal; Fett 6 g davon gesättigte Fettsäuren 2,5 g; Kohlenhydrate 29 g davon Zucker 22 g;  Eiweiß 1 g; Salz 1,35 g

Iced Lemon

Es ist ein leckerer weicher Zitronenkuchen, der noch eine süße Marshmallowcreme im inneren hat. Die wie immer sehr fluffig ist. Außerdem wird es noch mit einer dicken gelben Zuckerglasur bedeckt, die mit weißen Schnörkeln verziert ist. Diese Schicht ist fest, zergeht aber im Mund (leicht sandig). Sie wurde auch mit Zitrone aromatisiert. 

Ich liebe diese Sorte und kann sie euch empfehlen wenn ihr Zitronenkuchen mögt.

 

 

 

 

 

 

  • Zutaten: Zucker, Wasser, angereichertes Mehl, Talk, Hoch Fruktose Maissirup, Palmöl, Maissirup, modifizierte Maisstärke, Ei, Sojaöl, Maisstärke, Mono- und Diglyceride, Molke, Eiweiß, fettfreie Milch, hydrogeniertes Talk, Salz, natürliches Zitronenöl, Inulin, entfettetes Sojamehl, Calciumcarbonat, Natriumsäurepyrphosphat, Backnatron, natürliche und künstliche Aromen, Calciumsulfat, Sorbinsäure, Kaliumsorbat, Dextrose, Polysorbat 60, Glycerin, Agar, Cellulose, mittelkettige Triglyceride, Enzyme, Titaniumdioxid, Monocalciumphosphat, Guarkernmehl, Yellow Lake 5, Sojalecithine, Johannisbrotkernmehl, Fumarsäure, Calciumcaseinat, Sojaprotein, Isolate, Natriumcaseinat, Dinatriumphosphat, Sonneblumenlecithine, Yellow Lake 6
  • Nährwerte pro 45 g Stück: Energie 170 kcal, Fett 6 g davon gesättigte Fettsäuren 3 g; Kohlenhydrate 29 g davon Zucker 23 g; Eiweiß 1 g; Salz 0,14 g

Orange

Hier schmeckt der Teig nach süßer Orange. Er ist fest und saftig. In den Teig ist eine süße Creme, die weiche und cremig ist als Füllungen von deutschen Produkten. Auf den Kuchen ist noch eine süße Zuckerguss-Schicht. Sie ist dick und zuckrig von der Konsistenz.

Insgesamt schon sehr süß mit den Topping und der Füllung, aber für mich auch sehr lecker mit den Orangenaroma im Teig.

  • Zutaten: Zucker, Wasser. Weizenmehl, Fructosesirup, Fette (Talg, hydrogenisiertes Talg), tierische und pflanzliche Fette (Talg, hydrogenisiertes Talg, Cottonsamenöl, Mono- und Diglyceride, Polysorbate 60, Sojalecithine), Palmöl, Maissirup, Glycerin, modifizierte Maisstärke, Sojalecithine, Eier, Sucrose, Calciumcarbonat, Calciumsulfat, Agar, Johannisbrotkernmehl, Sonnenblumenöl, Dinatriumphosphat, Maisstärke, Eiweiß, Sojaöl, modifizierte Maisstärke, fettfreie Milch, Milchmischung (Sojamehl, modifizierte Milchproteine, Calciumnatriumcaseinat, Sojaproteinisolat), Salz, Insulin (Yellow 5, Yellow 6, natürliche Aromen, Milchprotein, Natriumsäurepyrophoshat, Sorbicsäure, Kaliumsorbat, Backnatron, Guarkernmehl, Cellulose, Dextrose, Orangenöl, Natriumstearoyllactylate, Titaniumdioxid, Enzyme, Red40, Palmöl, Fette, Xanthan, natürliches und künstliches Aroma, Monocalciumphosphat, Mono- und Diglyceride, Natriumstearat, künstliches Aroma
  • Nährwerte pro 48 g Cup Cake: Energie 175 kcal; Fett 6 g davon gesättigte Fettsäuren 3 g; Kohlenhydrate 29 g davon Zucker 22 g; Eiweiß 1 g; Salz 0,3 g

Iced Pumpkin

Anders als beim Twinkie ist hier nicht die Füllung würzig sondern der Teig. Er hat ein tolles Aroma von Pumpkin Spice. Außerdem ist er fest, aber nicht trocken.

Die Füllung war cremig und der Zuckerguss fest zuckrig. Beides war sehr süß und passte zu den Kürbisgewürzen. Die etwas goldenere Farbe des Teiges gefiel mir auch optisch.

Ein leckerer süße, würziger Cup Cake. Eine tolle Sorte, die gern im Sortiment bleiben kann auch nach der Kürbiszeit.

  • Zutaten: Zucker, Wasser, Weizenmehl, Backfett (Talg, hydrogenisierter Talg, Cottonöl, Mono- und Diglyceride, Polysorbate 60, Sojalecithine), Fructosesirup, Maissirup, Backfett (Talg, hydrogenisierter Talg), Sojaöl, Kürbispüree, modifizierte Maisstärke, Milcheiweiß, Maisstärke, Ei, Eiweiß, natürliche und künstliche Aromen, fettfreie Milch, Salz, Inulin, Calciumcarbonat, Natriumsäurephosphat, Calciumsuflat, Backnatron, Guarkernmehl, Gelb 5, Gelb 6, Blau 1, Dextrose, entfettetes Sojamehl, Sorbicsäure und Kaliumsorbat, Glyceride, Natriumstearoyllactylat, Frischkäse-Aroma, Agar, Farbstoff, Mono- und Diglyceride, Clciumcaseinat, Natriumcaseinat, Sojaproteinisolat, Xanthan, Titaniumdioxuíde, Cellulose, Palmöl, Monocalciumphosphate, Johannisbrotkernmehl, Sojalecithin, Enzyme, Natriumphospahte, Sonnenblumenöl, Triglyceride, Sonnenblumenlecithine 
  • Nährwerte pro 45 g Cake: Energie 160 kcal; Fett 4,5 g davon gesättigte Fettsäuren 2 g; Kohlenhydrate 27 g davon Zucker 21 g; Eiweiß 1 g; Salz 0,12 g

Strawberry

Die Cup Cakes glänzen ganz in rosa. Sowohl der Teig als auch das Topping ist rosa gefärbt, die Cremefüllung ist aber weiterhin in weiß gehalten und bildet somit ein farblichen Kontrast. 
Süß sehen sie nicht nur aus sondern sind sie auch. 
Aber leider ist der Erdbeergeschmack der Creme sehr dezent, wie bei vielen Erdbeer-Produkte von Hostess. Denn könnten sie gerne noch verstärken, wenn sie eh nur mit Aromen arbeiten. 
Er ist denoch sehr lecker.
  • Gewicht: 360 g (8 CupCakes)
  • Nährwerte pro Cup Cake: Energie 150 kcal

 


Mint Chocolate

Mint cup cake
Mint cup cake

Das ist ein Cup Cake nach meinen Geschmack. Ein lockerer Schokokuchen mit einen süßen, grünen Zuckerglasur und einer leichten Minz-Creme. Die Creme hätte für mich noch intensiver sein können. Den Minz-Geschmack kann man nur leicht schmecken und kommt fast gar nicht gegen den Schokoladenkuchen an. Die Zuckerglasur ist sehr süß und dick, wie bei den anderen Sorten von Hostess auch. 

Insgesamt ein leckerer, ansprechender Cup Cake.

 

  • Gewicht: 360 g (8 CupCakes)
  • Nährwerte pro Cup Cake: Energie 150 kcal

Party Fun

Aus welchen Land?

  • Kanada

Gewicht/ Nährwerte:

  • 320 g (8 Kuchen)
  • 150 kcal pro Kuchen

Beschreibung:

Der Deckel ist,wie beim Teig, mit bunten Streusseln gespickt. Diese Streussel sollen die Cup Cakes zur Party Fun edition machen. Geschmacklich macht es aber keinen großen Unterschied.

 

Bewertung:

Der Deckel und die Creme sind schon sehr süß und Der Teig ist weich. Sie schmecken nicht anderes als die normalen Cup Cakes der Firma Hostess und sind nur ansprechender gestaltet. Ich finde sie sehr lecker, man sollte aber auf einer sehr süßen Süßigkeit eingestellt sein.


Caramel apple

Aus welchem Land?

  • USA

Gewicht/ Nährwerte:

  • 360 g ( 8 Kuchen)
  • 160 kcal pro Kuchen

Beschreibung:

Die Creme, wie auch der Deckel soll hier nach Caramel schmecken und der Teig nach Apfel.

 

Bewertung:

Ich finde nicht, dass der Cake nach Karamel geschweige den Aapfel schmeckt. Er ist dafür aber sehr würzig und erinnert eher an Pumpkin Spice aroma. Ich fand ihn sehr lecker, hat nur nicht mit den Aaroma zutun das es verspricht


Dark Chocolate Raspberry

Aus welchem Land?

  • USA

Gewicht/ Nährwerte:

  • 360 (8 Kuchen)
  • 150 kcal pro Kuchen

Beschreibung:

Schokoladenkuchen mit dunklen schokoladen Glasur und Himbeer-Creme-Füllung

 

Bewertung:

Der Schokoladenkuchen ist weich und fluffig, schokoladig. Die Glasur ist dick oben aufgetragen und hat die Festigkeit und süße einer normalen Zuckerglasur. Sie schmeckt leicht nach Kakao.

Die Füllung ist sehr locker und schmeckt nach künstlichen Himbeeraroma. Ohne die Füllung oder mit einen natürlicheren Himbeeraroma wäre der Cup Cake besser gewesen, so schmckt er mir nicht so gut.


Star Spangled

Geschmacklich schmeckt es wie die Original-Version. Es sieht aber mit der blauen Glasur und der roten und weißen Verzierung der Amerikanischen Flagge ähnlich. Die Sorte wurde auch zum Nationalfeiertag entworfen.

Ein 45 g Cup Cake hat 160 kcal. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0